RAD RAD RAD RAD im Naturpark Mürzer Oberland

Der Radweg R5 von Mürzzuschlag bis Mürzsteg ist bereits befahrbar!

Die Mountainbikestrecke ALPENTOUR

in neuem Gewande u. mit geänderter, erweiterter Streckenführung ist vom Radweg R5 weg in mehreren Runden legal befahrbar.

ACHTUNG: ab sofort ist die Dürriegel-Radlrunde bis Mariazell oder ab Schöneben nach Frein legal befahrbar!!!

UND die Schneealpe kann ebenfalls legal auf der Mautstrasse, oder ab Parkplatz Kohlebnerstand bis zur Michlbauerhütte, Schneealpenhaus, Lurgbauerhütte befahren werden.

ABER NUR DIE BEFESTIGTE AUSGESCHILDERTE STRASSE, KEINESFALLS INS GELÄNDE FAHREN, ES WIRD KONTROLLIERT!!!

Genauere Infos der Strecken gibt`s http://www.muerzeroberland.at/sommer.html

 Bereits Beschilderung, Orientierungssinn u. Landkarte Pflicht!

Wasserdichte, radgerechte Karte im Büro-Neuberg tourismus@muerzeroberland.at anfordern u. bei unseren Wirten erhältlich

====================================================

An jedem ersten Samstag oder Sonntag im Monat GEFÜHRTE RADTOUREN in den Naturpark Mürzer-Oberland mit unseren neun ausgebildeten Profi-Rad-Guides

HIER alle Ausfahrten

====================================================

Programm 2017 HIER

1.) Organisation,  man muß sich um nichts kümmern=reiner Genuß

2.) 3 Ziele+1 Einkehr oder Picknick, was man schon immer sehen wollte=Erlebnisfahrt

 3.) Unterwegs kann wer will, sein Rad gegen ein E-Bike tauschen u. das unbeschwerte Vergnügen live ausprobieren

4.) Begleitfahrzeug bei Reparatur, Müdigkeit, etz.=Sicherheit

5.) Man fährt Rad, wo man sonst nicht hinfahren darf=unbeschwerter Genuß

Um auch weniger strammen Radl-Wadln diese Raderlebnisse zu ermöglichen, gibt es eine Kooperation mit einem sehr kompetenten E-Bike Lieferanten in Mürzzuschlag.

INFO-Details: http://www.hwsweb.at/bikee  - Peter Hillebrand, 0680 11 75 818

Ein Elektroradl ist trotz seiner Einfachheit beim Fahren ein sehr anspruchvolles Technikgerät und kompetente Beratung, Einschulung und vor allem das ungezwungene Ausprobieren sind ganz wichtige Punkte. Deshalb machen wir jeden 1. Samstag oder Sonntag im Monat von April bis November geführte E-Bike-Schnuppertouren zum Ausprobieren auf verkehrsarmen Radlstrecken zu attraktiven Ausflugszielen, wie z. B. Falkensteinalm, Moassa, Dürrieglalm, Uraniteiche, Karlgraben+Sieben-Quellen...

Da kann man das tolle Feeling eines E-Bikes ohne Schnaufen auskosten, erfährt worauf es ankommt und lernt nebenbei eine tolle Naturparklandschaft kennen.

ANMELDUNG: office@styronics.at  - Christoph Schöngrundner, 0664 46 38 45

 

http://www.heilpraktikerbuch.at